Empfehlen

Der Füllfederhalter - ein einzigartiger Schreibartikel mit einer...

Was ist Coworking?

Soziale Medien und Marketing

Wie wird man ein Spezialist für digitales Marketing? Bildungswege

Wenn Sie einen Computer, Laptop oder ein Smartphone besitzen, haben Sie Erfahrung im digitalen Marketing. Dies könnte eine E-Mail in Ihrem Posteingang, ein Google-Suchergebnis, eine Facebook-Anzeige, eine an Ihr Telefon gesendete Textnachricht oder ein Posting sein, das von jemandem geschrieben wurde, der einen Einfluss auf Instagram hat. Digitales Marketing ist umfassend und nutzt alle digitalen Kanäle, um für die Waren und Dienstleistungen zu werben, die Sie kaufen sollen. Und sie wächst rasch als ein Bereich, der qualifizierte Fachleute braucht.

Wenn Sie sich für das Potenzial einer Karriere im digitalen Marketing interessieren, aber nicht wissen, wo und wie Sie anfangen sollen, finden Sie hier einige Vorschläge für Ausbildungswege. Wenn Sie einem dieser Wege folgen, erhalten Sie eine solide Grundlage im digitalen Marketing und können sich dann auf einen von vier Bereichen spezialisieren: Suchmaschinenoptimierung (SEO), Pay-per-Click (PPC)-Werbung, Social Media Marketing oder digitales Marketing. Eine Spezialisierung in einem dieser Bereiche qualifiziert Sie für eine der wachsenden Anzahl von Stellen, da Markenhersteller Schwierigkeiten haben, Menschen mit diesen Fähigkeiten zu finden.

Ein wachsender Arbeitsmarkt im digitalen Marketing
Unternehmen wissen, dass sie ihre Marketinganstrengungen und Budgets auf digitale Technologien übertragen müssen. Vier von zehn Arbeitsplätzen im Marketing erfordern heute digitale Marketingfähigkeiten, und die Zahl der Arbeitsplätze im digitalen Marketing nimmt zu. Eine Studie zeigt beispielsweise, dass die Zahl der SEO-Jobs zwischen 2017 und 2018 um 43% gestiegen ist, während die Zahl der Stellen im Content-Marketing im gleichen Zeitraum um 33% zunahm.

Die für diese Berufe qualifizierten Personen halten jedoch nicht mit ihnen Schritt. Nach den von MarketingProfs veröffentlichten Daten ist es für mehr als die Hälfte der Unternehmen schwierig, qualifizierte Fachkräfte für Marketingpositionen zu finden, wobei 46% sagen, dass die Suche eine Herausforderung darstellt und 7% sagen, dass sie sehr schwierig ist. Laut einer anderen Studie betrug die Nachfrage nach digitalen Marketingtalenten im Jahr 2017 56%, das Angebot jedoch nur 24%.

Obwohl dies für Unternehmen, die versuchen, die benötigten Mitarbeiter einzustellen, eine schlechte Nachricht ist, bedeutet es viele Möglichkeiten für diejenigen, die über die notwendigen digitalen Marketingfähigkeiten verfügen, unabhängig davon, ob sie sich auf einen Nischenbereich wie SEO spezialisieren oder fortgeschrittene Kenntnisse im digitalen Marketing erwerben.

Wie man ein Spezialist für digitales Marketing wird: 4 Spuren
Wenn Sie an einer Karriere im digitalen Marketing interessiert sind, bietet Ihnen die Vielfalt in diesem Bereich viele Wahlmöglichkeiten, und Sie können zwischen einer allgemeinen oder einer spezialisierten Rolle wählen. Wie auch immer, Sie brauchen eine Schulung, um anzufangen.

Wir empfehlen, einen dieser vier Lernpfade zu wählen:

SEO-Spezialist
PPC-Spezialist
Spezialist für Social Media Marketing
Spezialist für digitales Marketing
Eine Ausbildung in einem dieser vier Bereiche bereitet Sie auf eine dieser Positionen vor, da Arbeitgeber verzweifelt nach qualifizierten Kandidaten suchen und diese nicht finden können. Jeder dieser Ausbildungswege wird im Folgenden detailliert beschrieben.

Route 1: SEO-Spezialist
Zu den am höchsten bezahlten Jobs im Bereich des digitalen Marketings gehören diejenigen, die sich auf SEO spezialisieren. Dies liegt zum Teil daran, dass Suchmaschinen wie Google ihre Algorithmen ständig ändern und Unternehmen SEO-Experten benötigen, um über diese Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben. Aber es liegt auch daran, dass SEO schwer zu erreichen ist und Geschicklichkeit, Ausdauer und Zeit erfordert, um bei den Suchergebnissen hoch im Kurs zu stehen.

Das Studium bei Simplilelearn bereitet Sie auf die Arbeit als SEO-Spezialist vor. Ein Master-Abschluss in Simplilearn SEO beginnt mit fortgeschrittener Web-Positionierung und geht dann durch fortgeschrittenes Content-Marketing und fortgeschrittene Web-Analyse, um ein tiefgehendes Verständnis der Web-Positionierung sowie der damit verbundenen Bereiche zu erlangen, die sie betreffen: Content-Marketing, weil es Inhalte sind, die von Suchmaschinen ausgewertet werden, und Web-Analyse, weil Sie die Ergebnisse verfolgen müssen, um zu wissen, wie sie verbessert werden können.

Spur 2: PPC-Spezialist
Pay-per-Click ist ein Internet-Marketing-Modell, bei dem Werbetreibende Anzeigen auf Websites schalten, aber nur dann für die Werbung bezahlen, wenn sie angeklickt wird. Im Grunde genommen ist es eine Möglichkeit, Besuche auf einer Website zu kaufen und nicht zu versuchen, diese Besuche organisch durch SEO zu verdienen. Um im PPC erfolgreich zu sein, benötigen Sie große analytische Fähigkeiten, Projektmanagement und Liebe zum Detail.

Ein Studium bei Simplilelearn bereitet Sie auf die Arbeit als PPC-Spezialist vor. Das Simplilelearn PPC-Masterprogramm konzentriert sich auf fortgeschrittenes PPC, grafische Werbung, fortgeschrittene Webanalyse und fortgeschrittene Optimierung der Konvertierungsgeschwindigkeiten von Webseiten.

Während des Studiums der PPC lernen Sie die Prinzipien der PPC und der bezahlten Suche kennen, beherrschen die Kunst der bezahlten Kampagnen und lernen, wie man über verschiedene PPC-Marketingkanäle bezahlten Traffic generiert. Wenn Sie sich über Display-Werbung informieren, werden Sie auf die Arbeit mit Anzeigen, Remarketing-Kampagnen, Cookies und externen Agenturen vorbereitet. Zu wissen, wie man die Konversionsraten optimiert, bedeutet, einen systematischen, wiederholbaren Rahmen zu erlernen, der die Konversionsraten auf Landing Pages, Microsites und Websites kontinuierlich erhöht. Schließlich bedeutet Webanalyse zu verstehen, dass Sie wissen müssen, wie Sie eine Vielzahl von Daten interpretieren und darauf reagieren müssen, um Ihre PPC-Leistung zu verbessern.

Track 3: Spezialist für Social Media Marketing
Nutzer nutzen soziale Medien, um Inhalte in Form von Informationen, Ideen, Fotos oder Videos in virtuellen Gemeinschaften zu generieren, zu teilen oder auszutauschen. Mit der zunehmenden Verbreitung von sozialen Medien und der prognostizierten Zahl von mehr als 3 Milliarden Nutzern bis 2021 werden Unternehmen und Marken dort sein müssen, wo ihre Kunden eine starke Präsenz in sozialen Medien haben. Sie werden diese Kanäle nutzen müssen, um ihre Waren und Dienstleistungen zu verkaufen.

Ein Studium bei Simplilearn bereitet Sie darauf vor, als Spezialist für Social Media Marketing zu arbeiten. Der Simplilearn-Masterstudiengang in Social Media Studies untersucht fortgeschrittenes Social Media Marketing, fortgeschrittenes Content-Marketing und fortgeschrittene Webanalyse. Mit dieser Schulung lernen Sie, die neuesten und fortschrittlichsten Techniken zu nutzen, um Verkehr anzuziehen und gleichzeitig den Ruf Ihrer Marke im Internet zu fördern und zu schützen. Sie werden auch lernen, wie man Content-Marketing-Strategien plant und umsetzt und wie man Web-Analytics verwendet, um Daten zu sammeln, die verbessert werden müssen.

Track 4: Spezialist für digitales Marketing
Wenn Sie es vorziehen, keine Spezialisierung wie SEO, PPC oder Social Media zu verfolgen, können Sie einen vierten Ausbildungsweg wählen, um ein Spezialist für digitales Marketing zu werden. Dieser vierte Weg vermittelt Ihnen ein tiefes Verständnis und fortgeschrittene Kenntnisse der wichtigsten Bereiche des digitalen Marketings, damit Sie ein Team leiten und fundierte Entscheidungen über die digitalen Marketingkanäle treffen können, die am besten zu den Gesamtstrategien und Zielen Ihres Unternehmens passen.

Das Studium bei Simplilelearn bereitet Sie auf die Arbeit als Spezialist für digitales Marketing vor. Simplilearn's Kernlehrplan für digitales Marketing umfasst fortgeschrittene Webanalyse, fortgeschrittene SEO, fortgeschrittenes PPC und fortgeschrittenes Social Media Marketing. Die Schulung vermittelt Ihnen all diese Fähigkeiten und Kenntnisse in E-Mail- und Mobile-Marketing, Konversionsratenoptimierung, Strategie und vielem mehr.

Werden Sie ein Spezialist für digitales Marketing.
Unternehmen können die Notwendigkeit einer Marketingstrategie für digitale und soziale Medien nicht länger ignorieren, und sie beschäftigen qualifizierte Fachleute, die ihnen helfen können, in der digitalen Welt wettbewerbsfähig zu sein. Jetzt ist es an der Zeit zu handeln, um einer dieser qualifizierten Fachkräfte zu werden, wenn Unternehmen einstellen und es wenig Wettbewerb um Arbeitsplätze gibt. Und was ist einer der besten Wege, um ein Spezialist für digitales Marketing zu werden? Folgen Sie dem Bildungsweg und lassen Sie sich mit Simplilearn zertifizieren.

Nehmen Sie an unserem Webinar mit dem Bestsellerautor und E-Mail-Experten Matt Bailey teil und finden Sie heraus, welche E-Mail-Aktivitäten ethisch, grenzwertig oder illegal sind, insbesondere ein Jahr nach Erhalt eines Mandats zur Einhaltung der GDPR.

 

Ansicht

4 Schlüsselschritte für die erste Werbekampagne

Social Media und Google-Werbekampagnen haben in den letzten Jahren weiter zugenommen. Da...

Wie viel kosten SEO-Dienstleistungen wirklich?

Seien wir ehrlich, Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist heute eine der wichtigsten Triebfedern...

Wenn Sie wie ein Profi kommunizieren wollen...

Es war ein typischer Tag im Buchverlagswesen, als der CEO von Paperback Sales zu mir in den...